FANDOM


Zzzzz2j0yskhZzzjkldfhvlZ0

1. Jaden Yuki | 2. Jaden Yuki 4. Staffel | 3. Jaden König der Unterwelt

Name
Geschlecht Männlich
Status Lebendig
Alter 14-17
Geburtstag
Größe
Gewicht
Haus Slifer Red
Duelgeist/er Geflügelter Kuriboh,Neo Weltraum Aqua Delfin,Elementarheld Neos
Lieblingskarte Geflügelter Kuriboh,Elementarheld Neos
Deck Elementarheld/Neo-Weltraum Deck
Freunde Syrus Truesdale,Chumley Huffington,Chazz Princeton,Alexis Rhodes,Bastion Misawa,Zane Truesdale,Atticus Rhodes,Tyranno Hassleberry,Blair Flannigan,Professor Banner,Aster Phoenix,Jesse Andersen,Jim Crocodile Cook,Axel Brodie,Yubel
Feinde Schattenreiter,Kagemaru,Sartorius,Professor Thelonius Viper,Adrian Gecko


Über Jaden Bearbeiten

Er ist der Protagonist der Serie und ein starker sowie begeisterter Duellant.Er erinnert auch etwas an Yugi Muto,da er auch an das Herz der Karten glaubt und ebenfalls alles für seine Freunde tut.Was ihn jedoch von Yugi unterscheidet, ist seine übermütige, temperamentvolle und oft auch unüberlegte Verhaltensweise.In der ersten Folge trifft er auf dem Weg zu Duellakademie Yugi, der ihm seine Lieblingskarte "Geflügelter Kuriboh" schenkt.Diese hilft ihm in seinem Aufnahmeduell,und obwohl er den Fakultätsdekan Dr Vellian Crowler besiegen kann,landet er im schlechtesten Haus, nämlich Slifer Red.Dies lag an seinen unterdurchschnittlichen Prüfungsergebnissen.Dort trifft er auf Syrus Truesdale,den er schon vor der Aufnahmeprüfung kannte, und Chumley Huffington,mit denen er schnell Freundschaft schloss.

Vergangenheit Bearbeiten

Über Jadens Vergangenheit ist nicht viel bekannt.Man weiß nur,dass er als Kind an einem Wettbewerb teilnahm,indem es darum ging Karten zu entwerfen und diese mittels einer Sonde in den Weltraum zu schicken.(Dieser wurde von Seto Kaibe organisiert.)

Dabei handelte es sich um die Neo-Weltraum Karten,die Jaden später findet,als er nach dem verlorenen Duell gegen Aster Phoenix seine Karten nicht mehr sehen konnte und die Akademie verließ.

Am Ende der 3.Staffel wird bekannt,dass Yubel auch Jadens Karte war und sie mit den Neo-Weltraum Karten in den Weltraum geschickt wurde,da Jadens Duellgegner durch sie verletzt wurden.

Gegenwart Bearbeiten

Als er Chazz aus Obelisk Blue besiegt, wird ihm angeboten nach Ra Yellow zu gehen, jedoch lehnt er ab da er bei seinen Freunden in Slifer Red bleiben möchte.Später lernt er auch Alexis Rhodes von Obelisk Blue kennen, mit der er sich auch anfreundet.Als diese nachts in die verbotene Unterkunft geht um Informationen über ihren Bruder zu erlangen,wird sie von Titan besiegt.Dies findet Jaden heraus und so fordert er Titan heraus, und kann ihn dank der Hilfe seines Duellgeistes Geflügelter Kuriboh besiegen. Aber da der Zutritt in diese Unterkunft eigentlich verboten war,sah Dr Crowler seine Chance Jaden loszuwerden.So organisierte er ein Doppelduell,in dem es um Jadens und Syrus' verbleib an der Akademie ging.Um die beiden auch loszuwerden,lud Crowler die Doppelduellspezialisten Para und Dox ein, die Jaden und Syrus durch Kraftbündnis besiegen können.Dann stand das Duell der Schulen an,bei der jeweils die Duellakademie und die Nordakademie ihren besten Schüler schickten.Doch dass Zane ablehnte und Jaden als seinen Vertreter vorschlug, passte Crowler überhaupt nicht.Deshalb schlug er Bastion Misawa vor,da er die besten Noten der ganzen Schule hatte.Jaden gewann das Duell, doch das Duell der Schulen versprach um einiges schwieriger zu werden.Denn sein Gegner war kein anderer als Chazz Princeton,der nach einem verlorenen Duell um dem drohendem Abstieg zu Slifer Red die Akademie verließ.Während des Duells merkte Jaden,dass Chazz durch seine Brüder Slade und Jagger enorm unter Druck gesetzt wurde, doch jaden konnte Chazz besiegen und ihm zeigen worum es in Duellen.Nach dem Duell kehrte Chazz wieder zur Duellakademie zurück.

Als manche Schüler der Akademie mit Professor Banner einen Ausflug in ein Land machten das anscheinen von Grabwächtern beherrscht wird, werden Jadens Freunde gefangen genommen und er zu einem Schattenduell mit dem obersten Grabwächter gezwungen.Jaden konnte ihn besiegen und seine Freunde wurden wieder freigelassen und als Belohnung bekam Jaden die Hälfte eines Schattentalismanes.Dann bekamen jaden und 6 andere Schüler jeweils einen Geisterschlüssel überreicht, den sie um jeden Preis vor den 7 Schattenreitern schützen sollen.Gleich in der ersten Nacht konnte Jaden den 1.Schattenreiter besiegen,nämlich Nightshourd, der sich als Alexis' verschollener Bruder Atticus herausstellte.Die nächsten tage lagen Jaden und Atticus im Krankenhaus.Inzwischen tauchte auch schon der 2. Schattenreiter auf,Camula die Vampirin.Die konnte Crowler besiegen und sogar Zane,dies jedoch nur indem sie seinen Beschützerinstinkt gegenüber seinem kleinen Bruder Syrus ausnutze.Als Atticus wieder zu sich kam,gab er Jaden die 2. Seite des Schattentalismanes, damit er vor den Zaubern der Schattenreitern sicher ist.Nicht wenig später tauchte Tanja auf,die Bastion besiegte und dann von Jaden besiegt wird.Den 4.Schattenreiter, Abidos den Pharaoh, konnte Jaden auch besiegen.Der 5. Schattenreiter Don zaloog wurde von Chazz problemlos besiegt.Beim 6.Schattenreiter handelte es sich um Titan,der sich der Finsternis unterwarf um so stärker zu werden und Jaden zu besiegen,dies gelang ihm jedoch nicht und so war auch der 6.Schattenreiter erledigt.Dann verschwanden plötzlich alle die ihren Geisterschlüssel noch besaßen,bis auf Jaden.Es stellt sich heraus,dass sie alle von Amnael besiegt wurden und so fordert er Jaden zum finalen Duell heraus.Im Laufe des Duells entpuppt Amnael sich als Professor Banner,der Jaden sagt,alle seine bisherigen Duell wären von vornerein geplant und von seinen Gegnern absichtlich verloren worden und er in Wahrheit kein so guter Duellant wäre..Dies erschüttert Jaden und nagt an seinem Selbstbewusstsein, aber Jaden kriegte sich schnell wieder ein da sich geschworen hat seine Freunde zu retten.Schließlich besiegte er Amnael,der ihm nach dem Duell offenbart,er habe alles erfunden um Jaden anszuspornen alles zu geben.Bevor Banners Körper zerfiel schenkte er ihm noch ein Buch, in dem eine karte versteckt war.Wenige zeit später tauchte Kagemaru auf,der die 3 heiligen Ungeheuerkarten stahl und mit denen die Duellenergie aller Schüler absaugt,bis auf Jadens,da seine zu groß war.Mit der Karte von Banner, Philosophenstein Sabatier, schaffte Jaden es Kagemaru zu besiegen und die Heiligen ungeheuer erneut zu versiegeln.In seinem letzen Jahr an der Akademie,wählte Zane Jaden aus um gegen ihn sein Abschiedsduell zu bestreiten.Doch Jaden war kurz vor der Niederlage, da er sich dazu entschied sich mit seinem kKopf zu duellieren anstatt mit dem Herzen.Als er sich dann doch mit herzen duellierte,konnte er mit Zane mithalten.Mit dem Einsatz von Finale Fusion konnte Jaden ein untentschieden erreichen, dabei sagte Zane zu Jaden,dass er nun der stärkste Duellant der Akademie sei.


In seinem 2.Schuljahr duellierte er sich am Beginn mit Aster,der jedoch ein Deck aus Karten benutzte,die im Laden übriggeblieben sind.Jaden gewann das Duell, aber freute sich schon auf das Duell wenn Aster sein richtiges Deck benutzt.Später duellierte jaden sich mit Hassleberry, mit dem er sich anfreundet, der dann zu ihm nach Slifer red ging, obwohl er eigentlich Ra Yellow war.Dann erfährt Jaden,dass Aster Zane in der Profiliga geschlagen hat und nun herumerzählt, Jaden hätte sein Deck kopiert.und forderte ihn öffentlich heraus.Diese akzeptiert Jaden natürlich.Dann sieht man,dass Aster anfangs auch Elementarhelden benutzt,später aber mit seinem wahren Deck herausrückte,den Schicksalshelden.Mit denen gelang es ihm jaden zu schlagen,und durch einen Zauber von Sartorius konnte Jaden seine Karten nicht mehr sehen.und So verließ er die Duellakademie,gerät aber in einen Sturm der ihn zum Neo Weltraum bringt,dort findet Jaden in einem Satelliten karten die er mal als Kind entworfen hatte,die Neo Weltraum Karten.Mit denen besiegt er einen Roboter und erfährt dass die Welt in Gefahr ist und kehrt zurück zur Duellakademie zurück.Auf dem Weg zur Akademie,durchstreift er mehrere Tage den Wal,in dem er weitere Neo Weltraum karten für sein Deck bekommt.Währenddessen in der Duellakademie wollen Crowler und sein Vizekanzler Bonaparte die Slifer Red Behausung abreißen, jedoch lassen sie sie stehen,falls jemand Aster Phoenix besiegen kann.Da Jaden immernoch nicht zurück war,stelle sich Alexis.Kurz vor dem Duell traf Jaden ein, der dann ihren Platz einnahm. Diesmal konnte jaden gewinnen unn sich sogar ein bisschen mit Aster anfreunden.Langsam fiel jaden auf,dass Chazz sich sehr verändert hatte und sogar alle Schüler von obelisk Blue besiegte(u.a Alexis), die sich ihm dann alle anschlossen.Von Aster erfährt Jaden,dass das alles Sartorius' Werk ist.Als alle bei einem Ausflug nach Domino City waren,wurden Syrus und Hassleberry gefangen genommen und Jaden musste mit Aster gegen Sartorius' Schwester Sarina kämpfen,die für ihren Bruder herausfinden wollte,wer von beiden der Auserwählte ist,der ihn besiegen würde.Trotz der Probleme der beiden am Anfang konnten sie gewinnen und Sarina sagte den beiden,sie sollen Sartorius vor dem bösen in ihm retten.Als dann das GX Turnier begann,traute sich niemand gegen jaden zu kämpfen.Nachst fand jaden zufällig Chazz' Ojama Karten,die er wegwarf.Diese karten benutzte er im Duell gegen Chazz und er kann ihn besiegen,jedoch wollte Jaden Chazz' GX Medaillen nicht annehmen,da Chazz nicht er selbst war.Danach bekam Jaden von Sartorius' guter Seite einen Schlüssel für einen Satelliten anvertraut,den er für seinen Plan brauchte.Daraufhin befahl Sartorius Alexis den Schlüssel von ihm wiederzuholen,doch konnte Jaden Alexis besiegen und so wurde sie wieder normal.Nachdem Sartorius sogar Aster schlug,forderte er Jaden zum Duell um den verbleibenden Schlüssel.Mit der Hilfe von Elementarheld Neos konnte er Sartorius besiegen und so kehrte wieder Normalität in der Akademie ein.


Im 3.Schuljahr lernte er Jesse und die anderen Austauschschüler kennen,mit denen er sich gut versteht.Mit Jesse bestreitet er auch das erste offizielle Duell des neuen Jahres, das er für sich entscheiden kann.Dem neuen Professor,Dr Viper, traut er jedoch nicht über den Weg,da er den Verdacht hat dessen Bio-Bänder saugen den Duellanten die Duellenergie ab.Später stellt er sich ihm und fordert ihn zum Duell,das er für sich entscheiden kann.Jedoch wird durch die Menge an Duellenergie die komplette Akademie in eine andere Dimension versetzt.Dort wird Marcel von einer bis dato unbekannten macht kontrolliert und stiehlt die heiligen Ungeheuerkarten.Zudem macht er den Großteil der Akademie zu Duellzombies die sich so lange duellieren bis ihr Gegner verliert und so auch zum Zombie wird.Als er sich später mit Marcel duelliert,findet er heraus,dass er von Yubel kontrolliert wird,Jadens Duellgeist aus früheren Zeiten die Rache an ihm ausüben will.Jaden war drauf und dran das Duell zu verlieren,wird aber von Jesse gerettet der an dem Duell teilnimmt.Mit seinem neu gewonnenen Regenbogendrachen kann er Yubels Angriff abwehren, und so wird die ganze Akademie in ihre eigentliche Dimension zurückgeschickt,aber Jesse opfert sich dafür selbst.Zurück in der normalen Welt,macht sich Jaden große Vorwürfe und gibt sich selbst die Schuld an allem.So entscheidet er sich dafür,in die Dimension zurückzureisen und Jesse zurückzuholen.Aber er wird von seinen Freunden nicht im Stich gelassen, und so reisen sie alle mit ihm und gelangen dabei in die Welt der Monster.Diese Welt wird von der sogenannten finsteren Armee unterdrückt,die alle anderen Monster unterdrückt oder einsperrt,Wer dort ein Duell verliert,verschwindet und wird zu den Sternen geschickt.Dort helfen jaden und seine Freunde die finstere Armee zu besiegen und Jesse zurückzuholen.Beim Duell gegen Brron,den König der finsteren Armee, erzählt Brron jaden,er habe Jesse bereits zu den Sternen geschickt.Dies macht jaden unglaublich wütend,aber noch nicht genug,lässt Brron Alexis,Atticus,Chazz und Hassleberry dirket vor Jadens Augen verschwinden.Dabei erwacht in jaden eine böse Seite,die keinerlei Gnade kennt.Er gewinnt auch das Duell,doch als Syrus sieht was aus Jaden geworden ist,wendet er sich von ihm ab und lässt ihn alleine.Daraufhin verändert sich Jaden sehr stark und so wird er zum obersten König der finsteren Welt.Jim und Axel versuchen den alten Jaden zurückzuholen,jedoch wird Jim von dem Obersten König besiegt und zu den Sternen geschickt.Zuerst flüchtet Axel aus Angst,danach stellt er sich Jaden doch.Nach dem Duell verschwindet Axel,und Jaden wird wieder normal.Und so sucht er weiter nach Jesse.Doch er trifft auf Adrian,dem sich Aster entgegenstellt.Aufgrund von Exodia verliert Aster und verschwindetDanach wird jaden weiterhin von den Erinnerungen daran gequält, und so kam er immer an Orten vorbei wo er entweder vergeblich Jesse suchte oder als Oberster König Angst und Schrecken verbreitete.Als er schließlich wieder in der Arena landet,wo er einst gegen brron kämpfte, und traf einen früheren Untergebenen.Beim Duell gegen diesen traute Jaden sich nicht,die karte Fusion zu spielen, tat es später aber doch und konnte das Duell gewinnen.Später duellierte er sich kurz mit Zane,aber er unterlag hoffnungslos weil er sich nicht richtig traute,da er Angst hatte seine böse Seite würde wieder die macht ergreifen.Wegen Zanes Herzproblemen machten sie vor einem großen Tor halt.Aus diesem kam dann plötzlich Jesse,der sich stark verändert hatte.Danach duellierte er sich mit Zane.Während des Duells erkannte jaden,dass jesse von Yubel kontrolliert wird.Zane,der kurz vor seinem Sieg stand, brach aufgrund von Herzproblemen zusammen und so gewann Jesse.Er sagte zu Jaden,er würde hinter dem Tor auf ihn warten.Jaden,Syrus und Crowler gingen etwas später ins Tor und suchten Jesse und Jaden duellierte sich mit ihm.Während des Duells fiel jaden auf,dass Yubel Jesse's Seele in der Karte Regenbogenfinsternisdrache gesperrt hat.Nachdem er ihn befreit hat,kommt es zum finalen Duell zwischen Yubel und ihm.Jaden war kurz vorm Verlieren,als Syrus zu ihm sagte,er solle die Macht des obersten Königs nutzen um zu gewinnen.Zuerst zweifelt jaden,entschließt sich dann doch dazu weil die Lage aussichtslos erscheint.Diesmal kann er die Kräfte kontrollieren.Im Laufe des Duells erfährt er immer mehr über Yubel und was sie durchmachen musste.Am Ende nutzer er die Karte Super Polymerisation um sich und Yubel zu vereinigen.Daraufhin stellt Yubel die Ordnung in der Welt wieder her.

Freunde Bearbeiten

Karten/Deck Bearbeiten

Jadens Deck ist rund um die Elementarhelden und deren Fusionen aufgebaut.Ab der 2.Staffel kommen Elementarheld Neos sowie die Neo-Weltraum Karten hinzu.

Jadens Beste Karten:

Elementarheld Erikshieler: Fusionskarte aus Elementarheld Avian+Burstinatrix+Bubbleman+Clayman. Stufe: 10 Attribut:Licht Typ:Krieger Angriffspunkte: 2900 Verteidigungspunkte: 2600 Effekt:Wenn diese Karte als Fusionsbeschwörung beschworen wird,werden alle aus dem Spiel entfernten Karten in das Deck ihrer Besitzer zurückgelegt und die Decks werden neu gemischt.Diese karte wird auch als Attribut Wind,Feuer,Wasser,Erde behandelt.Diese Karte erhält 300 Angriffspunkte für jedes Monster ,mit dem gleichen Attribut, auf der gegnerischen Spielfeldseite.

Erster Auftritt im Anime: Duell Jaden vs Amnale/Professor Banner


Elementarheld Glänzender Flügelmann: Fusionskarte aus Elementarheld Flammenflügelmann+Sparkman. Stufe: 8 Attribut: Licht Typ: Krieger. Angriffspunkte: 2500 Verteidigungspunkte: 2100 Effekt:Diese Karte erhält 300 Angriffspunkte für jedes Elementarheld-Monster in deinem Friedhof. Wenn diese Karte ein Monster durch Kampf zerstört und auf den Friedhof legt, füge den Lebenspunkten deines Gegners Schaden in Höhe der Angriffspunkte des zerstörten Monsters zu.

Erster Auftritt im Anime: Duell Jaden vs Camula


Elementarheld Chaos Neos: Fusionskarte aus Elementarheld Neos, Neo Weltraum Dark Panther&Glow Moss. Stufe: 9 Sttribut: Finsternis Typ: Krieger Angriffspunkte: 300 Verteidigungspunkte: 2500 Effekt: Wirf 3x eine Münze um den Effekt dieser karte zu bestimmen 1xKopf: Alle Monster, die du kontrollierst, kehren auf die Hand ihrer Besitzer zurück 2xKopf: Annuliere alle Effekte der Monster deines Gegners, die aufgedeckt auf dem Feld liegen 3xKopf: Zerstöre alle Monster, die dein Gegner kontrolliert.


Elementarheld Magma Neos: Fusionskarte aus Elementarheld Neos, Neo Weltraum Flare Scarab&Grand Mole. Stufe: 9 Attribut: Feuer Typ: Krieger Angriffspunkte : 3000 Vertedigungspunkte: 2500 Effekt: Diese Karte erhält für jede Zauber/Fallenkarte auf dem Feld 400 ATK. Lege diese Karte während deiner End-Phase zurück in dein Extra-Deck.


Regenbogen-Neos: Fusionskarte aus Elementarheld Neos und Regenbogendrache/Regenbogenfinsternisdrache Stufe: 10 Attribut: Licht Typ: Krieger Angriffspunkte: 4500 Vertedigungspunkte: 3000 Effekt: Einmal pro Spielzug kannst du einen der folgenden Effekte aktivieren: 1: Lege 1 deiner Monster, das du kontrollierst, auf den Freidhof um alle Monster deines Gegners in sein Deck zurückzulegen. 2: Lege 1 Zauber/Fallenkarte, die du kontrollierst, auf den Friedhof um alle Zauber/Fallenkarten deines Gegners in sein Deck zurückzulegen. 3: Lege die oberste Karte deines Decks auf den Friedhof um alle Karten im Friedhof deines Gegners in sein Deck zurückzulegen.

Erster Auftritt im Anime: Duell Jaden vs Yubel

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.